ERM®-Therapheutin

"Mobilisieren statt Manipulieren!"

Auch als alleinige Behandlung buchbar und effektiv, wenn es z.B nicht die große allumfassende Behandlung sein muss.

Die Behandlung umfasst den kompletten Bereich der Oberlinie.

 

 

Die ERM® nach Dr. Gliem ist eine Weiterentwicklung aus der Chiropraktik, welche mir erlaubt Blockaden im Rücken zu finden und sie sicher und nachhaltig zu lösen. Vom Altas über die Brustwirbelsäule, Lendenwirbelsäule, ISG und Kreuzbein.

Beim Anbinden erschrocken, auf der Wiese weggerutscht, mit dem Weidepartnern wild gespielt oder gerangelt. Oder durch unpassendes Equipment, wie Sättel oder durch die Reitweise kommt der Bewegungsapparat unserer Pferde einfach ab und zu in Dysbalancen, wodurch sich Wirbel oder Gelenke blockieren. Dies ist nicht nur schmerzhaft, sondern die Leistungsfähigkeit/Motivation unseres Reitpartners lässt dadurch stark nach.

Mit Hilfe der ERM® kann ich schnell, sicher und unkompliziert ihrem Pferd wieder zur alten Bewegungsfreude verhelfen.

Die Behandlung umfasst eine kurze Ganganalyse im Schritt, ggf das Schildern von "Problemen/Auffälligkeiten" des Besitzers und die Behandlung/Mobilisation.
Für die Behandlung benötige ich Unterstützung.
Eine Person, die das Pferd festhält (ich behandle niemals angebundene Tiere), und eine Person, die je nach Lage der Blockade, ein Vorder- oder Hinterbein des Pferdes pendelt. Dies führt zur Ablenkung/Lockerung der Muskulatur beim stehenden Tier, wodurch ich mit sanfteren/leichteren Impulsen die Blockade nachhaltig und sicher lösen kann.

 

 

Vielen Dank an dieser Stelle an Dr. Günther Gliem, der so leidenschaftlich und kompetent sein über Jahrzente aufgebautes Wissen teilt.
 

Logo

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.